CASAMAT©

  • basierend auf Ionentauschverfahren, d. h. die Härtebildner wie Calcium und Magnesium werden durch Ionentausch mit leicht löslichem Natrium (Salz) aus dem Wasser entfernt
  • das Rohwasser fließt von oben nach unten durch das Steuerventil und das Ionentauscher - Harz
  • ist das Wasser im unteren Teil der Anlage angelangt, fließt es durch ein Steigrohr nach oben zurück
  • spezielle Technik verhindert, dass das Harz aus dem Druckbehälter gelangt - der Kalk bleibt im Druckbehälter der Anlage zurück
  • sauberes, kalkfreies Wasser verlässt die Anlage in die Gebäudeinstallation

Schaltbild eines Kabinettenthärters