Verhinderung von Verkeimung

CASAPROTECT® AGIL Geräte erzeugen nach automatischer Ansaugung einer verdünnten Sole (0,7%) eine Desinfektionslösung.

Diese hat die Eigenschaft alle auftretenden

  • Keime
  • Viren
  • Bakterien, insbesondere Legionellen
  • Pilze
schnell und dauerhaft abzutöten.

Die Keime abtötenden Eigenschaften bleiben auch bei Ausfall der Anlage für einige Wochen erhalten. Eine weitere Eigenschaft dieser Desinfektionslösung ist ihre Wirksamkeit im gesamten Trinkwasserleitungsnetz bis hin zu den Entnahmestellen. Diese werden vor Verkeimung geschützt , so dass auf diesem Wege kein rückwirkender Befall auftreten kann.
Die Zerfallsprodukte hinterlassen keine Rückstände; es entstehen Wasser, Wasserstoff und Sauerstoff; Umwelt und Abwasser werden somit nicht belastet. Ein weiterer Vorteil: Die Lösung ist pH-neutral eingestellt und verändert den pH-Wert des Trinkwassers nicht.

Auflösen des Biofilms

Die Desinfektionslösung AGIL bricht den vorhandenen Biofilm auf und beseitigt auch hier die vorhandene Verkeimung.

Die Wirksamkeit ist sowohl im Warmwasserbereich, als auch im Kaltwasserbereich gegeben.

Das Mittel eignet sich zur Ergreifung von Sofortmaßnahmen bei vorhandener Verkeimung, als auch zum Schutz und zur Vorbeugung. Einzig allein ausschlaggebend ist die Konzentration der Desinfektionslösung.

Messbarer Abbau von Legionellen

Im Gegensatz zu herkömmlichen Mitteln auf Basis von:

  • Aldehyden
  • Halogen-Aminen
  • Hypochlorit
  • Persäuren
  • quaternären Ammoniumverbindungen (QAC)
  • anderen synthetischen Desinfektionsmitteln

gehören die aktiven Bestandteile nicht zu den xenobiotischen Substanzen. Die aktiven Bestandteile sind metastabil und stören die Elektronentransport- Mechanismen von Mikroorganismen dauerhaft.

CASAPROTECT® AGIL bewirkt:

  • Verbesserung der Trinkwasserqualität und somit Erreichen der Vorgaben der Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2001)
  • Reduzierung von Verkeimung und Abbau des Biofilms
  • Schutz vor Wiederverkeimung
  • Keine Resistenzbildung der Keime gegen das Desinfektionsmittel
  • Vermeidung von Gesundheitsrisiken

Das CASAPROTECT® AGIL Verfahren zeichnet sich aus durch:

  • Interaktive Membranen/Module absoluter Reinheit
  • Prozessparameter frei programmierbar/steuerbar
  • Aufbau einer metastabilen anodischen Wasserfraktion mit desinfizierender Wirkung (Anolyte) bei pH-Wert-Neutralität
  • Steigerung des Energieeintrages in den Modulen durch physiologische Natriumchloridlösung
  • Schonung der Umwelt, da keine Zuführung von externen Desinfektionsmitteln notwendig ist
  • Geringe Unterhaltungskosten